Berufsausbildung:

  • 2013 Zertifikat Systemische Beraterin/DGSF (Deutsche Gesellschaft für systemische Therapie, Beratung und Familientherapie)
  • 2007 Schulung bei der DAK zur Ausblidung als Motivationstrainerin nach der Methode WOOP/MCII (Mental Contrasting and Implementation Intentions) von Frau Prof. Gabriele Oettingen (Universität Hamburg/New York) WOOP
  • 2006 Zertifikatslehrgang bei der Adipositasakademie Nord der Deutschen Adipositas-Gesellschaft, Westerland/Sylt
    Abschluß: Adipositas-Trainerin
  • 2001-2003 Fortbildung zur zertifizierten Ernährungsberaterin/DGE
  • 1987 bis 1992 Studium Ernährung und Hauswirtschaft an der HAW Hamburg
    Abschluß: Diplom-Ökotrophologin, Note: sehr gut
  • 1988-1991 Referentin und Vorsitzende des Allgemeinen Studentenausschusses, sowie studentische Vertreterin in mehreren Gremien der Fachhochschule Hamburg
  • Praktikum bei den Elbkinder Vereinigung Hamburger Kitas gGmbH

Berufstätigkeit:

  • Seit 2013 zusätzliche Selbständigkeit als Systemische Beraterin zu den Themen Gesundheit/Ernährung/Adipositas
  • Seit 1998 Selbständigkeit als Weiterbildungsdozentin und Ernährungsberaterin
  • Seit 2006 Freie Mitarbeiterin im Ernährungsteam bei der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.
  • Seit 1990 Fortbildungsdozentin für das Amt für Jugend und die Elbkinder Vereinigung Hamburger Kitas gGmbH
  • Von 2009 bis 2014 Koordinatorin für das Projekt Fit im Alter der Verbraucherzentralen
  • Von 2005 bis 2007 Moderatorin für das Deutsche Rote Kreuz Hamburg Kinder und Jugendhilfe gGmbH beim Optimierungsprozess der Verpflegung in den Kitas
  • Von 1995 bis 1997 Gesundheits- und Ernährungsberaterin bei der Hambug-Münchener Krankenkasse
  • Von 1993 bis 1995 Referentin Gesundheitsförderung/Ernährung beim AOK-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern
  • Von 1992 bis 1995 Ernährungsberaterin biei der AOK Schwerin/AOK Mecklenburg-Vorpommern